Spezialkurse

Rückrufkurs

Wie orientiert sich der Hund besser am Hundehalter? Die Grundlagen der Orientierung werden umfassend erklärt und gezeigt. Sowohl an der Leine als auch im Freilauf. Wie baut man einen sicher funktionierenden Rückruf auf?
Mit welchen Hilfsmitteln kann man arbeiten? Welche Techniken sind sinnvoll?

  • Orientierung
  • Rückrufaufbau
  • Vorstellen und Anwenden verschiedener Techniken und Hilfsmittel
  • Rückruf-Übungen mit steigender Ablenkung


Der Kurs geht über 4 Einheiten á 60 min und kostet 50 €.

Rückrufkurs 2

Für alle, die bereits den Rückrufkurs I mitgemacht haben und weiter mit ihrem Hund das Heranrufen unter Ablenkung üben wollen. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird erhöht und die Übungsorte wechseln.
1. Mal ist Treffpunkt am Hundeplatz!

Der Kurs geht über 4 Einheiten á 60 min
und kostet 50 €.

Beschäftigungskurs

Fast alle unserer heutigen Familienhunde wurden früher als Jagd-, Schutz-, Wach-, Hüte- oder Herdenschutzhunde eingesetzt.
Es gibt viele Möglichkeiten seinen Hund zu beschäftigen, wie z.B. Agility, Ballspiele, Flyball, Obedience, Apportieren usw., aber sind sie auch sinnvoll? Lastet man seinen Hund wirklich aus, in dem man ihm stundenlang Bälle wirft?
Wie viel Beschäftigung braucht ein Hund wirklich?
Sinn, Unsinn und Gefahren von falscher Beschäftigung werden erläutert.

Inhalt:

  • Fährte
  • Clickertraining
  • Suchspiele
  • Apportieren
  • Sozialspiele
  • Spaziergänge und Ernährung

Die einzelnen Themen werden  umfassend erklärt, gezeigt und wiederholt.
Die Hundehalter sind nach diesem Kurs im Stande Ihren Hund sinnvoll zu beschäftigen. Die Hunde, die an diesem Kurs teilnehmen, sollten sozial verträglich sein, da in den Pausen gespielt werden darf.

Der Kurs geht über 5 Einheiten á 60 min und kostet 60 €.

Anti-Jagdkurs

Für alle Hunde, die gerne Wild, Katzen, Jogger, Radfahrer, Autos o.ä. hetzen oder beim Spaziergang nur die Nase auf dem Boden haben. Welche Ursachen hat das Jagen? Wie lenkt man unerwünschtes Jagdverhalten in die richtigen Bahnen oder verhindert es sogar?  Wie baut man einen sicher funktionierenden Rückruf auf? In Theorie und Praxis wird erklärt und gezeigt was nötig ist um seinen Hund vom Jagen abzuhalten. Am Ende des Kurses wird gezeigt, wie man den Hund entsprechend seiner Talente sinnvoll beschäftigen kann.

  • Theorie: Was ist Jagen?
  • Orientierung
  • Stoppsignal / Abbruchssignal
  • Rückruftraining
  • Frustrationstraining
  • Anti-Jagd-Übungen an wechselnden Reizen
  • Alternative Beschäftigung für jagende Hunde


Der Kurs geht über 5 Einheiten á 60 min und kostet 60 €.

Apportierkurs

Das richtige Apportieren hat nichts mit Bällchen werfen zu tun, sondern stammt aus der Jagdhundeausbildung. Es ist eine Verbindung aus gutem Gehorsam, Nasenarbeit und Denkvermögen. Es erfordert vom Hund eine hohe Konzentration, fördert die Zusammenarbeit und ist eine sinnvolle Beschäftigung, nicht nur für Retrieverrassen. In diesem Kurs wird Schritt für Schritt gezeigt, wie man mit seinem Hund das Apportiertraining richtig beginnt und welche Variationen später möglich sind.

Der Kurs geht über 5 Einheiten á 60 min und kostet 60 €.

Stadtkurs

In diesem Kurs üben wir das richtige Verhalten unserer Hunde in der Stadt und im Zug. Wir treffen uns in Groß Kreutz, am Bahnhof, in Werder, Brandenburg oder Potsdam. Übungen, wie z.B. Fahrstuhl fahren, Bleib auf dem Bahnsteig, Leinenführung, Nein mit Döner o.ä., Warten vor dem Geschäft werden Inhalt des Kurses sein.

Kosten:  70 € ( 4 Termine je 60 min)

Anti-Giftköderkurs

In der heutigen Zeit kommt es leider häufiger vor, dass Giftköder für Hunde ausgelegt werden. Deshalb sollten Hunde lernen nichts vom Boden zu fressen.
In diesem Kurs wird ihr Hund an verschiedenen Orten und mit unterschiedlichen Arten von Futter üben, dass alles was auf dem Boden liegt tabu ist.

Der Kurs geht über 4 Einheiten á 60 min und kostet 60 €.

Leinenführungskurs

Eine gute Leinenführigkeit in allen Situationen ist oft nicht einfach. Immer wieder zieht der Hund an der Leine, wenn er andere Hunde sieht oder einen interessanten Duft in der Nase hat.
In diesem Kurs üben wir das Gehen an der lockeren Leine in verschiedenen Situationen. Es werden sinnvolle Techniken und Hilfsmittel erklärt und gezeigt.

Der Kurs geht über 4 Einheiten
á 60 min und kostet 50 €.