Wandern mit Hund? Ist das nicht einfach “nur” Spazierengehen? Ja und nein. Das gemeinsame Wandern ist eine ursprüngliche und artgerechte Beschäftigung für den Hund, einfach aber wirkungsvoll. Für uns Menschen ist es gleichzeitig eine Chance vom Alltag abzuschalten, gemeinsam mit dem Hund die Natur und die schöne Landschaft Brandenburgs zu genießen. Für problematische Hunde kann Wandern eine effektive Therapie sein, z.B. bei gestörtem Sozialverhalten. Stundenlange Bewegung in Gegenwart vom angst- oder aggressionsauslösenden Reizen (andere Menschen oder Hunde) kann ein sehr gutes Training für den Hund sein.

Die Wanderrouten werden uns durch das gesamte schöne Brandenburg führen. Sie sind als Tageswanderungen ausgelegt und werden so ca. 12 km (oder mehr) lang sein. Wir werden natürlich Pausen einlegen und ein paar Trainingseinheiten, Mantrailing o.ä. mit einbauen. Unterwegs bleibt dann genug Zeit für ausgiebige Hundegespräche.

Bitte folgende wichtige Hinweise für die Wanderungen beachten:

  • Bitte nur gesunde, lauffreudige Hunde mitnehmen.
  • Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe anziehen.
  • An Getränke für Mensch und Hund denken.
  • Jagdlich ambitionierte Hunde müssen an der Leine bleiben.

Am Sonntag den 18.06. 2017 plane ich wieder einen Wandertag.
Strecke wir noch bekannt gegeben
Kosten: 25€ pro Hund (Zweithund 15€)
Teilnahme nur mit Anmeldung!

Es wird gegen Mittag eine längere Rast mit Speis und Trank eingelegt.

Hier die Bilder vom letzten Ausflug: Zum Vergrößern drauf klicken!

P1200388

P1200392

P1200395

P1200397

P1200400

P1200403

P1200404

P1200408

P1200410

P1200412

P1200415

P1200421

P1200423

P1200424

P1200425

P1200429

P1200430

P1200432

P1200434

P1200437

P1200438

P1200439

P1200440