Warum der Hundeführerschein?

  • In Niedersachsen ist er bereits Pflicht für alle Neuhundehalter
  • Für alle Hunde mit Hundeführerschein gibt es bei der Allianz Vertretung A. Gartmann in Götz einen besonders günstigen Tarif für eine Hundehaftpflichtversicherung

Sie haben die Möglichkeit mit Ihrem Hund bei mir den Doq-Test 2.0 oder den Hundeführerschein der BVZ-Hundeschulen zu absolvieren.

Was ist D.O.Q.-Test 2.0?

Mit dem Dog-Owners-Qualification-Test 2.0, kurzum D.O.Q.-Test 2.0, können  HundehalterInnen ab sofort ihre theoretische und praktische Sachkunde rund um den Hund in einem bundesweit einheitlichen Test unter Beweis stellen.

Der D.O.Q.-Test 2.0 besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil. Nach bestandener theoretischer Prüfung ist der Hundehalter zur Teilnahme an der praktischen D.O.Q.-Test 2.0-Prüfung berechtigt.

Theorie
Die theoretische Prüfung umfasst 30 Multiple-Choice-Fragen aus insgesamt sieben Sachgebieten, zur Beantwortung stehen 45 Minuten zur Verfügung.

Praxis
der praktische Prüfungsteil über ca. 60 Minuten überprüft das sichere Führen des Hundes in der Öffentlichkeit ohne Belästigung oder Gefährdung Dritter. Die praktische Prüfung gilt für das jeweilige Hund-Halter-Team.

Mehr Infos hier:        DOQ20_Motiv_Endfassung_r           Flyer Download hier (PDF)

Zum Theorieunterricht hier klicken

Zum Vorbereitungskurs (Praxis) hier klicken!

 

Der BVZ - Hundeführerschein

Genauso wie der D.O.Q. Test 2.0 ist der BVZ - Hundeführerschein bundesweit einheitlich und darf nur von geschulten Prüfern des BVZ abgenommen werden.

Ebenso gliedert sich die Prüfung in einem sehr umfangreichen theoretischen und einem qualitativ hochwertigen praktischen Teil.

Hundeschulen können mich gerne kontaktieren und einen Prüfungstermin für ihre Kunden mit mir vereinbaren.
Selbstverständlich biete ich auch für Kunden anderer Hundeschulen Theorieunterricht an.

Mehr Infos hier:     Logo_BVZ_Hundetrainer

Zum Vorbereitungskurs hier klicken!